Vita Magnus Stein

Geburtsdatum/ Geburtsort 1960 in Sasolburg/ Südafrika
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Studium
1981 – 1982 Sport, Englisch, Niederländisch, Uni Dortmund, Uni Köln und Dt. Sporthochschule Köln
1982 – 1988 Humanmedizin, Uni Köln
Berufliche Tätigkeit
1988 – 1990 Arzt im Praktikum, Augenarztpraxis Dr. Köth, Simmern und Chirurgie, Brüderkrankenhaus Koblenz
1990 – 1991 Innere Medizin, Mittelrheinklinik Bad Salzig
1991 – 1995 Anästhesiologie und Intensivmedizin, Krankenhaus Marienhof, Koblenz
1995 – 1996 Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus Kemperhof, Koblenz
1996 – 1999 Anästhesiologie und Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hygienebeauftragter, Krankenhaus St.Elisabeth, Mayen
1999 – 2000 Allgemeinmedizin, Dr. Leonhardt, Ulmen
Facharztqualifikationen
1996 Anerkennung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Bezirksärztekammer Koblenz
1999 Anerkennung zum Facharzt für Allgemeinmedizin, Bezirksärztekammer Koblenz
Zusatzqualifikationen   
1990 Sportmedizin
1995 Fachkunde Rettungsdienst
1996 bis heute Leitender Notarzt (LNA) im Landkreis MYK und Stadt Koblenz
2000 Notfallmedizin
1999 – 2000 Naturheilverfahren, Bad Wörishofen und Klinik Lahnhöhe, Lahnstein
1999 – 2004 Weiterbildung Homöopathie
2005 bis heute Weiterbildung und Mitarbeit, Akademie homöopathischer Ärzte, Glees
2000 – 2004 Akupunktur B-Diplom
2011 Sporternährungsberatung, ENA
Berufliche Selbstständigkeit
April 2000 Praxisgründung Allgemeinmedizin und Anästhesiologie, Naturheilverfahren in 56332 Dieblich
Juli 2013 Privatpraxis für Komplementärmedizin und Homöopathie Neversstrasse 1-5, 56068 Koblenz
Mitglied im:
Hausärzteverband RLP
Deutscher Zentralverband homöopathischer Ärzte (DZVHÄ)
Forschungsgruppe Akupunktur
ENA – European Nutraceutical Association