Raucherentwöhnung in Koblenz

Die gesundheitlichen Risiken und Nebenwirkungen des Rauchens sind Vielen in der Regel bekannt. Ganz abgesehen von den Kosten, Konditionsproblemen und dem sogenannten Raucherhusten, ist Rauchen ein Auslöser bzw. entscheidender Faktor für die Entstehung von zahlreichen schweren Krankheiten wie z.B. Krebs, Herz- und Lungenerkrankungen, Schlaganfällen und vielen mehr.

In unserer Praxis helfen wir Ihnen auf Ihrem Weg zum Nichtraucher durch eine Raucherentwöhnung mittels Bicom® Bioresonanzmethode. Sie gehört ebenso wie die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren zu einer besonderen Behandlungsmethode aus dem Bereich der regulativen Medizin.

Die Raucherentwöhnung mit der Bicom® Bioresonanzmethode ist in der Regel schmerzlos und nebenwirkungsfrei. Dabei geht es jedoch nicht nur um die Raucherentwöhnung selbst, sondern auch um die Entgiftung des Körpers. Nikotin und andere Schadstoffe werden in Ihrem Körper freigesetzt und ausgeleitet. Um eine erfolgreiche Ausleitung der Schadstoffe zu gewährleisten, ist es besonders wichtig, dass Sie während der gesamten Behandlungsdauer etwa zwei Liter mineralarmes Wasser pro Tag trinken.

Gerne beraten wir Sie persönlich zum Thema Raucherentwöhnung in Koblenz und helfen Ihnen dabei, die Gesundheit Ihres Körpers wiederherzustellen. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis unter 0261 – 12741. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Diese alternativmedizinische Behandlungsmethode erzielt in zahlreiche individuelle Anwendungen gute Ergebnisse. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ihre Wirkung in der klassischen Schulmedizin bisher nicht wissenschaftlich anerkannt ist.