Klassische Homöopathie in Koblenz

Die klassische Homöopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche Disziplin, die auf dem Prinzip von Samuel Hahnemann „Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt“ basiert. Damit ist gemeint, dass eine Erkrankung mit der Gabe von homöopathischen Einzelmitteln behandelt wird, die am gesunden Menschen ähnliche Symptome herbeiführt, wie sie für eine bestimmte Erkrankung charakteristisch sind. Diese Arzneien, in Form von Globuli oder Tropfen werden von mir nach einer ausführlichen Erstanamneseerhebung und dem individuellen Symptombild des Patienten ausgewählt.

Auf diese Weise werden Selbstheilungskräfte mobilisiert, sodass der Körper in der Lage ist, die Beschwerden selbst zu regulieren. Eine homöopathische Behandlung wirkt dort am Besten,  wo die körpereigene Regulation noch intakt ist. Sie eignet sich daher besonders gut zur Behandlung von vielen akuten und chronischen Erkrankungen sowie psychosomatischen Beschwerden.

Die Homöopathie wirkt in jedem Lebensalter, selbst Säuglinge und Kinder können von der homöopathischen Behandlung profitieren. Denn mit Hilfe der körpereigenen Regulation können langwierige Krankheitsbilder wie Heuschnupfen, Bronchialasthma oder Neurodermitis gelindert oder sogar gänzlich ausgeheilt werden.

Gerne nehme ich mir die Zeit und berate Sie persönlich über die homöopathischen Einsatzmöglichkeiten in Ihrem individuellen Fall. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserer Praxis, gerne telefonisch oder auch online.